Wandel macht Klima
So erhöhen Unternehmen die Nachhaltigkeit

Jede Veränderung beginnt in den Köpfen. Unser Wandel macht das Klima. Und steigert die Nachhaltigkeit in unserem Handeln. Wir wissen zwar, was zu tun ist. Doch ob wir wollen, das ist entscheidend!

DAS IST DIE SITUATION

  • Für mehr Nachhaltigkeit sind die harten Fakten „Core to Play“, z.B. die Reduzierung des sogenannten Co2-Footprints. Die weichen Faktoren sind jedoch „Key to Win“.
  • Die Bereitschaft und Fähigkeit zur Veränderung entscheiden, ob Unternehmen den notwendigen Wandel für mehr Nachhaltigkeit, nicht nur im Klima, erfolgreich gestalten.
  • Der Klimawandel braucht also vor allem zunächst einen Wandel in den Köpfen der Führungskräfte und Mitarbeitenden, damit die Nachhaltigkeit eines Unternehmens schnell erhöht werden kann.

DER VORTRAG IM ÜBERBLICK

  • Einstieg mit plakativen Erfolgsstories: So geht unser Wandel! Beispiele, um den Klimawandel zu bremsen und Nachhaltigkeit zu beschleunigen. Das geht in der Praxis leichter, als viele denken.
  • Hindernisse beseitigen – in unserem Kopf: So steigern wir die Bereitschaft und Fähigkeit zur eigenen Veränderung. Dann nehmen wir die Rolle als aktive Gestalter ein, den Klimawandel zu begrenzen und die Nachhaltigkeit zu steigern.
  • „House of Change“ - die Handlungsfelder der Führung: So entsteht die Überzeugung der Mitarbeiter in die Ziele, notwendigen Schritte und ihre Aufgaben. Dann sind sie bereit, Neues zu wagen und mehr zu leisten.
  • Überblick der Erfolgsfaktoren: So schafft Führung attraktive Perspektiven für ganzheitliche Nachhaltigkeit, damit unser Wandel das Klima besser macht. Zugleich wird die Akzeptanz persönlicher Nachteile gesteigert, die jeder umfassende Wandel besitzt.
  • Die 10 „Dos und Dont´s“ der Führung: Abschließend werden Tipps zu den wichtigsten Maßnahmen im Alltag gegeben, um den positiven Wandel zu fördern und negative Entwicklungen zu vermeiden.

Der Vortrag ist geeignet in Unternehmen für Führungskräfte, bei Kongressen oder Tagungen - als ein neuer Fokus auf die Themen Nachhaltigkeit und Klimawandel.

Die Themen im Überblick

Kontakt

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@michael-gross.net widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung